f.tschlotfeldt.de
Sometimes #Akonadi can be so annoying …

Bug 340599 – CalDAV events are not shown before a given date

Akonadi only syncs the current year.






:facepalm Every #CalDAV client has it's glitches. Some more, some less.
Bordesholm 29.8% english, 21.7% pidgin, 17% italian
Bordesholm 34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
3 Kommentare mehr anzeigen
32.4% german, 27.6% dutch, 23.5% finnish
29.6% german, 21.2% tagalog, 19.9% hawaiian
Bordesholm 34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
Mahlzeit Tim !
Brunch beendet ?
33.8% pidgin, 24.8% german, 23.8% albanian
Yep :-) War sehr lecker und nett. Jetzt freue ich mich über unsere Maisonne.
23.8% norwegian, 23.5% german, 22.6% danish
Bordesholm 34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
3 Kommentare mehr anzeigen
28.8% german, 25.4% indonesian, 25% dutch
Moin alle zusammen! Irgendwie bin ich derzeit echt frustriert. Über den Facebook-Connector wird mir derzeit auch ein Beitrag von Til Schweiger reingespült (obwohl ich ihm nicht folge). Da geht es um Flüchtlinge und Til Schweiger hat auch eine vernünftige Haltung dazu - nur wenn man die Kommentare sieht, wird einem schlecht. Da sind so Kommentare drin wie:

Wer sagt uns denn das ein großer Teil der Asylanten nicht auch vielleicht zurecht verfolgt wird im eigenen Land?


Dann noch der Vorwurf des Landesverrats an die Leute von Netzpolitik.org ... Die Welt ist echt kaputt.

Auf der positiven Seite: Heute ist Critical Mass und das Wetter wird wieder besser, morgen ist CSD, Sonntag bin ich zusammen mit Freunden in den "Dungeons" und im "Dialog im Dunkeln" und die folgende Woche bin ich bei meinem Lieblingskunden.
33% german, 24.3% norwegian, 23.8% danish
Bordesholm 34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
10 Kommentare mehr anzeigen
Verehrte Küstenbewohner, nach dem was wir HIER im Binnenland für Wind haben, müßt ihr ja schon waagerecht im Wind hängen :-(

Die Eiche vorm Büro hängt schon fast waggerecht.

Ansonsten - Moin !

http://kapzwenkau.homelinux.net/control/faststream.jpg?stream=full&fps=4&rand=197513
25.4% german, 18.2% dutch, 15.4% norwegian
Ich war die letzten Tage in Frankfurt, da war es auch ganz schön windig. Bei uns ist es heute nicht mehr so wild.
36.8% german, 25.8% dutch, 20.8% danish
Heute morgen war es heftig windig. Aber es scheint jetzt besser zu werden.
37.7% german, 26.9% dutch, 22.1% danish
Oliver 4 Tage her Friendica
Liebes Restdeutschland, hier im Rheinland scheint bereits wieder die Sonne und die Temperaturen steigen, ab morgen kommt das dann auch bei euch an :-)
Alles wird gut.
41.3% german, 24.6% danish, 24% english
Auf diese Details habe ich ja die ganze Zeit gewartet.

Microsoft's new small print – how your personal data is (ab)used

Microsoft has renewed its Privacy Policy and Service Agreement. The new services agreement goes into effect on 1 August 2015, only a couple of days after the launch of the Windows 10 operating system on 29 July.




Highlights:


By default, when signing into Windows with a Microsoft account, Windows syncs some of your settings and data with Microsoft servers, for example "web browser history, favorites, and websites you have open" as well as "saved app, website, mobile hotspot, and Wi-Fi network names and passwords". Users can however deactivate this transfer to the Microsoft servers by changing their settings.

More problematic from a data protection perspective is however the fact that Windows generates a unique advertising ID for each user on a device. This advertising ID can be used by third parties, such as app developers and advertising networks for profiling purposes.

Also, when device encryption is on, Windows automatically encrypts the drive Windows is installed on and generates a recovery key. The BitLocker recovery key for the user's device is automatically backed up online in the Microsoft OneDrive account.
Bordesholm 34.4% english, 22.5% pidgin, 18.1% latin
2 Personen mögen das nicht
Bordesholm 20.3% english, 19.2% german, 15.3% danish
6 Kommentare mehr anzeigen
@bluelupo Immerhin verwendet Android SELinux, unter #Cyanogenmod kann man auch einzelnen Apps individuelle Berechtigungen zuweisen. Apps sind unkontrollierbar, darum müssen sie abgekapselt werden, also so etwas wie #SELinux, #AppArmor oder #TOMOYO muss zwingend verwendet werden.

Die geringe Verbreitung eines Systems ist kein Argument für nicht vorhandene Security.
29.9% german, 21.3% norwegian, 21% dutch
bluelupo 3 Tage her Diaspora
@Tim: Da hast du natürlich Recht. Allerdings ist SElinux eine Recht komplizierte Materie und auch nicht frei von Bugs. Ich will allerdings als mündiger und versierter Anwender selbst entscheiden ob so ein Tool auf meinen Geräten eingesetzt wird oder nicht.
36.9% german, 23.2% dutch, 21.9% danish
Bordesholm 20.3% hawaiian, 18.9% pidgin, 16.7% somali
16.9% portuguese, 13.4% spanish, 13.3% pidgin
34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
6 Kommentare mehr anzeigen
Moin! Mal schauen, ob der arme Rechner von @Tobias meinen Pull Request übersteht - er testet ihn gerade :)
30% german, 23.7% dutch, 22.2% english
Tobias 5 Tage her Friendica
juten Tach :-) ja bisher läuft er noch. hab mal lokales Suchen und "POCO -> Nutzer" aktiviert, werd jetzt mal den Tag schauen wie es sich weiter entwickelt...
30.4% german, 21% dutch, 18.8% spanish
Das "Completion of incoming contacts" ist auch recht spaßig. Es arbeitet im Hintergrund die Tabelle mit den globalen Kontakten auf. Ich vermute, dass es in den ersten Tagen des Betriebs die Last des Systems etwas hochtreiben könnte.
35.7% german, 23.4% dutch, 23.4% french
Tobias 5 Tage her Friendica
Im Moment sieht alles noch ok aus. Mal schaun wie es sich entwickelt.
30.6% german, 24.8% french, 23% latin
Wenn ich alles richtig gemacht habe, sollte es keine bemerkenswerten Änderungen für die Leute ergeben, die die Funktionalität nicht aktiviert haben.
37% german, 26% dutch, 21.1% norwegian
taz. die tageszeitung wrote the following post:
#Varoufakis ist nicht mehr im Amt, aber im Rampenlicht. Er wollte keinen #Grexit, aber Medien sind gut im Fabulieren.https://www.taz.de/!5215749/ #taz #tazgezwitscher

Ex-Finanzminister Griechenlands: Der Minister und sein Plan B

Gianis Varoufakis ist nicht mehr im Amt, doch er steht noch immer im Rampenlicht. Er wollte keinen Grexit, aber die Medien sind gut im Fabulieren.
Bordesholm 27.4% german, 19% dutch, 17.3% danish
Bordesholm 13.1% german, 11.2% swedish, 11.1% portuguese
Mike Macgirvin wrote the following post:

Redmatrix 2.7



Announcing Redmatrix 2.7

Redmatrix is an open source webserver platform for linking decentralised communities, applications, and other websites using shared authentication, access control, communications, and directory services.

Notable changes since 2.6:

Connection filter which allows members to filter and ignore stream conversations from any of their connections based on a number of criteria:
- text string
- regular expression pattern matching
- post hashtags
- detected post language
Bordesholm 27.2% english, 19.6% german, 19.3% pidgin
3 Kommentare mehr anzeigen
Holger 6 Tage her Friendica
Hier heute auch nur einige kleine Änderungen. Version: 2015-07-27.1106R - 1144
44.3% german, 31.1% danish, 26.3% dutch
Oliver 6 Tage her Friendica
Version 2015-07-27.1106R - 1144

@Malte nur für den Fall: Gitpull von https://github.com/redmatrix/redmatrix
(Mike hatte das mal umgestellt vor einiger Zeit, bei github.com/friendica/red passiert nix mehr)
30.3% german, 21.8% dutch, 21.8% danish
Bordesholm 34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
5 Kommentare mehr anzeigen
grummel,grummel,grummel.

server spinnt ein bisschen :-|
37.3% german, 29.7% icelandic, 24.3% dutch
Oh, what's that? #hak5 's #friendica server is already down? See https://social.hak5.org
Bordesholm 26.3% english, 17.8% portuguese, 16.3% pidgin
Bordesholm 34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
5 Kommentare mehr anzeigen
Tobias 1 Woche her Friendica
seit etwa 6, da wurde es mir zu kalt unter der dünnen Sommerdecke; der viele Wind hat das ganz schön abgekühlt, draußen 14°C und drinnen nur noch 22°C :-)
28.8% german, 26.3% norwegian, 25.4% danish
In Frankfurt heute morgen auch erfrischende 12°C :-)
37.6% german, 29.5% dutch, 26.8% danish
Holger 1 Woche her Friendica
Guten Morgen. Hier sind es gerade 15°C :coffee
27.5% german, 25.4% danish, 24.3% swedish
Soft Libre wrote the following post:

TOX.IM Changed to TOX.CHAT



Read more here: https://blog.tox.chat/

Tox

With the rise of government monitoring programs, Tox provides an easy to use application that allows you to connect with friends and family without anyone else listening in. While other big-name services require you to pay for features, Tox is totally free and comes without advertising.
Bordesholm 30.5% english, 21.3% pidgin, 19.6% norwegian
Erschütternd, zu was einige Menschen fähig zu sein scheinen. Aber eben auch demaskierend.
https://twitter.com/saschalobo/status/623959535238164480



#nazi #fremdenhass #no more fuckin nazis

Bordesholm 24.1% german, 17.6% danish, 17.6% norwegian
Tobias mag das nicht.
6 Kommentare mehr anzeigen
Irgendwie ist das für mich immer wie die Arbeit an einem Atomreaktor ohne Kontrollsystem. Die Leute denken auch, dass sie es im Griff haben.
39.4% german, 23.1% norwegian, 22.4% danish
Ich verstehe das auch nicht. Mmh, hat so etwas von einer Mischung aus Moral und Group Think. Kann sein, dass sich die journalistische Elite in ihrer eigenen Blase bewegt.
40.5% german, 22.7% english, 22.4% norwegian
Bordesholm 31% english, 29.3% pidgin, 20.4% dutch
5 Kommentare mehr anzeigen
45.5% finnish, 36.1% dutch, 34.7% english
Dann fährst du ja grob an Frankfurt vorbei. Ich werde mal innerlich grüßen ;-)
26.4% german, 22.5% dutch, 18.5% norwegian
Ich bin jetzt in der #Diaspora – nein, ich meine nicht das soziale Netzwerk. Ich meine das Gefühl, das sich einstellt, wenn man sein Heim mit Glasfaseranschluss verlässt und an einen Ort kommt, der mit 6000-er DSL angeschlossen ist.
Bordesholm 34.2% german, 25.2% dutch, 23.7% danish
34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
5 Kommentare mehr anzeigen
Die Klimaanlage funktioniert immer noch. Sie schwächelt zwar, aber sie funktioniert.
29.4% german, 19.9% norwegian, 18.8% dutch
Bordesholm 34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
3 Kommentare mehr anzeigen
29% english, 25.2% dutch, 18.7% french
45.5% finnish, 36.1% dutch, 34.7% english

Fefes Blog

Erinnert ihr euch noch an das Problem mit Samsung-SSDs unter Linux?
Hier ist ein Ubuntu-Bug dazu, und der ist ganz instruktiv.

Wenn man den Darstellungen dort glauben darf, dann hat Samsung in ihrer Firmware angekündigt TRIM mit NCQ zu können, kann es aber nur ohne NCQ. Linux guckt sich an, was die Firmware ansagt, und macht das dann halt, und dann failed die SSD. Der Fix ist jetzt, die Samsung-Geräte in die schwarze Liste der Geräte aufzunehmen, bei denen der Hersteller zu blöde ist, die tatsächlichen Capabilities zu announcen.

Glücklicherweise kann man immer noch sowohl TRIM als auch NCQ machen, nur halt nicht in Kombination. (Danke, Thomas)



#Samsung #SSD #TRIM #Bug
Bordesholm 30.5% german, 20.2% norwegian, 19.5% dutch
Bordesholm 34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
3 Kommentare mehr anzeigen
45.7% dutch, 39.9% german, 38% latin
43.4% english, 39.2% latin, 38.5% slovene

Quick start in using xpra – the screen for X

@Arch Linux

1) Start xpraxpra start :12
2) Start a tmux (or screen) session on display 12 and start a xterm$ DISPLAY=:12 tmux
$ xterm

3) Connecting from another computer to xpra$ xpra attach ssh:user@example.com:12
There pops it up your xterm and any other program you've started in this session.

#xpra #ArchLinux
Bordesholm 32.9% english, 22.4% pidgin, 19.3% swedish
Irritierend ist ein Euphemismus, für das was da Teile der deutschen Elite in Sachen #Griechenland abgeht. Jacob Soll hatte vor einigen Tagen in der New York Times darüber geschrieben, dass er bei eine Panel-Diskussion mit bekannten deutschen Ökonomen in Sachen Griechenland eher eine irrational-moralische Sichtweise vorgefunden hat. Und nun diese unseriöse Forsa-Umfrage. Auch beim Forsa-Chef Manfred Güllner könnte man von einer irrational-moralischen Sichtweise sprechen, wenn er sich als Antwort auf Stefan Niggemeier mit einem „Niggemeier hat ideologische Scheuklappen“ zitieren lässt.

Da gehen einem allmählich die Konjunktionen für die ehrhaften Mitglieder unserer Elite aus.

Wer gegen den „Grexit“ ist, muss für Merkel sein: Wie der „Stern“ und Forsa Stimmung für die Union machen

Forsa hat die Frage so formuliert, dass jeder, der einen erzwungen „Grexit" ablehnt, seine Zufriedenheit mit Merkel ausdrücken — oder „weiß nicht" sagen muss. Das wäre auch die Option, die zum Beispiel jemand wie der Wirtschaftswissenschaftler Paul Krugman wählen müsste, der — nicht als einziger — von Merkel forderte, einen „weniger zerstörerischen" Plan für Griechenland vorzulegen.




#politik #europa #medienversagen #elite #griechenland
Bordesholm 38.3% german, 24.7% dutch, 22.8% danish
@Arch Linux #Apache 2.4.16 crashes on start up if #mod perl is enabled. Maybe a problem with the #Perl Version 22?

Since upgrade apache now crashing on start up, mod_perl to blame? / Networking, Server, and Protection / Arch Linux Forums

I am sure it's the same as this: https://bugs.archlinux.org/task/45392 - but I can't really work out what I'm meant to do? I understand if you want to close it, but I run an educational website and I need help figuring out how to solve this problem, as that link has left me just as confused I did my not-as-often-as-I-should pacman -Syu today and si...



#ArchLinux
Bordesholm 30.9% english, 24.1% pidgin, 16.6% italian

How Hip-Hop Is Becoming the Oldies – The New York Times

The Beat, and stations like it, target listeners in their mid-20s to mid-40s: people who grew up during rap’s golden era. This is a subset of the population that is outgrowing contemporary hip-hop radio (which targets the 18-34 demographic) but is mostly too young to be nostalgic for ’70s and ’80s stations and too hip for adult contemporary. They are also entering the prime spending years of their lives — marriage, children, car buying and homeownership — and radio, like all forms of media, is figuring out how to catch them.

In a sense, classic hip-hop is following a radio trend that began in the early 1970s, when the first dedicated FM oldies stations started up in Phoenix, playing records by old crooners and doo-wop quartets. The format was a hit, and it quickly spread to Los Angeles and New York, and everywhere else. Oldies reached its zenith in the 1980s, just as classic rock — a new iteration of the same concept — was born. Same story: The format grew as programmers looked for new ways to keep grown-up baby boomers tuned in.
Bordesholm 35.2% english, 20.8% pidgin, 18.7% german
Bordesholm 14.8% english, 14.1% pidgin, 12.4% romanian
Ach was, #Fsociety gibt es auch schon auf Facebook.
Bordesholm 26.4% german, 16.7% english, 14.2% latin

The Web We Have to Save

The rich, diverse, free web that I loved — and spent years in an Iranian jail for — is dying. Why is nobody stopping it?
[…]
I miss when people took time to be exposed to different opinions, and bothered to read more than a paragraph or 140 characters. I miss the days when I could write something on my own blog, publish on my own domain, without taking an equal time to promote it on numerous social networks; when nobody cared about likes and reshares.
That's the web I remember before jail. That's the web we have to save.
Bordesholm 29.5% english, 21.1% pidgin, 16.5% danish
Bordesholm 25.1% polish, 19.4% latvian, 14.8% german
Heute morgen hatten eit lauschige 12°C.
Bordesholm 39.8% german, 28.1% dutch, 26% danish
Bordesholm 34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
Daniel 2 Wochen her Friendica
Moin Tim. Ich fahr gleich auf Arbeit. Was hast du heute geplant?
30.5% german, 22% english, 18.1% dutch
Mich zu entspannen und den Tag zu genießen.
31.5% german, 24.4% dutch, 20.1% danish
14.2% portuguese, 13.3% german, 12% dutch
27.5% danish, 26.5% german, 24.9% norwegian

Kiel – Neue ICE-Verbindung nach Berlin und Leipzig

Gute Nachricht für Bahnreisende: Kiel soll künftig mehr ICE-Anschlüsse erhalten. Nach Plänen der Deutschen Bahn kommen zum Jahresende 2016 zwei Schnellzug-erbindungen dazu. Gegen Mittag erreicht dann ein ICE aus Leipzig über Berlin die Landeshauptstadt. Am Nachmittag fährt der Zug über Berlin nach Leipzig zurück.



Vor zwei Wochen wurde bekannt, dass die Bahn die ICE-Direktverbindung zwischen Kiel und Berlin streichen will. Angeblich sind der Bahn durch die Eröffnung einer neuen Teilstrecke die ICEs ausgegegangen. Nun denn, anscheind hofft die Bahn auf neue ICEs, denn ab Dezember 2016 soll es wieder eine oder zwei Kiel-Berlin-Verbindungen geben. Der Artikel der Kieler Nachrichten ist für mich aber nicht ganz verständlich, darum bin ich derzeit nur verhalten optimistisch.
#kiel
#kiel
Bordesholm 31.8% german, 20.4% dutch, 17.4% danish
Bordesholm 34% dutch, 26.6% english, 26% pidgin
6 Kommentare mehr anzeigen
45.5% finnish, 36.1% dutch, 34.7% english
Holger 2 Wochen her Friendica
Guten Morgen Tim
29.8% dutch, 26.4% german, 26.2% finnish
40.7% latin, 39.6% english, 35.5% german
55.3% norwegian, 46.7% danish, 39.8% swedish
Fein. AndStatus zeigt zwar das Posting an, allerdings nicht den eigentlichen Text. Verwirrend.
39.4% german, 32.5% dutch, 27.1% danish
#Twidere stürzt immer noch ab, wenn ich etwas nach Friendica posten möchte.
Bordesholm 26.9% german, 23.3% norwegian, 20.6% swedish
10 Kommentare mehr anzeigen
@Dennis Tint basiert ebenfalls auf Android Webview und hat darum (bei mir) das gleiche Problem: Formulardaten für Friendica werden nicht gespeichert.
34.1% german, 22.7% dutch, 19.3% english
Dennis 2 Wochen her Friendica
wie gesagt bei mir funzt das mit den passwort speichern, keine ahnung was bei dir anners is. ich nutze tint browser von f-droid... its old but good
31.9% german, 24.3% english, 21% dutch
So, uns wisst ihr womit die Rechtschreibprüfung von Microsoft Word Version 2010 so seine Probleme hat? Mit bedingten Trennstrichen. Wirklich. Zweitaufünfzehn!

#unfassbar
Bordesholm 34.4% german, 22.1% dutch, 20.6% english
älter
Fehler melden.